Dwór Piekary Śląskie
Geschichte


Die erste bekannte Erwähnung des Hofes in Piekary Slaskie kann auf das zwölfte Jahrhundert datiert werden. Im Jahre 1314 fand hier eine Konferenz der schlesischen Fürsten statt. In der ersten Hälfte des fünfzehnten Jahrhunderts entstanden sodann um das Herrenhaus Höfe, eine Ziegelei sowie ein Kalkbergwerk und eine Brauerei.
Zu Beginn des siebzehnten Jahrhunderts wurde das Herrenhaus vom Lazarus Graf Henckel von Donnersmarck erworben, der die Anlage um eine Brauerei und eine Brennerei erweiterte und auch Wirtshäuser auf dem Gebiet von Piekary betrieb. Es ist ferner bekannt, dass August der Starke, Kurfürst von Sachsen sowie ab 1697 auch König von Polen und Großfürst von Litauen, am 27. Juli 1697 Piekary besuchte, um hier den katholischen Glauben anzunehmen. Nach der Heiligen Messe besuchte er die Stadt Piekary und danach auch zahlreiche Bauern und Handwerker aus der Umgebung. Schließlich kehrte er in das Herrenhaus in Piekary ein, wo ihn bereits ein reichlich gedeckter Abendtisch erwartete. Aufgrund von zeitgenössischen Aufzeichnungen sind uns bis heute die damals servierten Speisen bekannt. So wurden Wild, Kälber und Ochsen, Geflügel in verschiedenen Formen, gebratene Taube, Zunge, Biber Schwanz und viele andere Spezialitäten gereicht. Ein weiterer erwähnenswerter Gast des Herrenhauses in Piekary war August III, der dort eine von dem Grafen von Donnersmarck veranstaltete Gemäldeausstellung besuchte.
Bis zum Jahr 1938 wurde der Hof in Piekary an die Nachfahren der Familie von Donnesmarck vererbt und danach von der Gesellschaft "Schlesier" aus Kattowitz erworben. Während des Zweiten Weltkrieges wurde das Gut von der Hauptabteilung Finanzen des Deutschen Reiches übernommen und fiel nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs in das Eigentum des polnischen Staates. In den 90er Jahren des letzten Jahrtausends wurde das Herrenhaus an private Eigentümer veräußert.

© 2011 by Dwór Piekary Śląskie
ul. Inwalidów Wojennych 72, 41-940 Piekary Śląskie, tel. 501 419 743, (32) 767 85 55
Startseite     |     Restaurant     |     Hotel     |         |     Site Map